[Fenster schließen]    [Hilfe-Übersicht]

Publikationsdatenbank - Hilfe zur Seite "Competence Units-Datensätze editieren"

Die Seite "Competence Units-Datensätze editieren" erlaubt die Bearbeitung der Daten - Kurzbezeichnung, Bezeichnungen in Deutsch und Englisch und Sichtbarkeit in Auswahllisten - einer Competence Unit. Zusätzlich müssen hier auch die Kurzbezeichung und die Bezeichnungen in Deutsch und Englisch der Default-Gruppe, also der Gruppe, der jene Personen angehören, die nicht anderweitig zugeordnet sind, angegeben werden. Auch wenn diese Implementierung der Publikationsdatenbank keine Strukturierung in Gruppen unterstützt, werden die Default-Gruppen Datenbank-intern benötigt! Weiters werden hier auch jene Wissenschaftszweige definiert, die bei neuen Publikationseinträgen voreingestellt werden, die von Angehörigen der Competence Unit angelegt werden.

Auf der ersten Seite "Competence Units-Datensätze editieren - Competence Unit auswählen" kann aus der Liste der Competence Units ein zu bearbeitender Datensatz ausgewählt werden. Je nach Berechtigung der aktuellen Benutzerin / des aktuellen Benutzers erlaubt eine Checkbox die Einschränkung auf jene Datensätze, für die Editierrechte bestehen; in jedem Fall können mit einer weiteren Checkbox bereits ausgeblendete Datensätze in der Auswahlliste angezeigt werden (beispielsweise, um sie wieder zu aktivieren). Ausgeblendete Competence Units-Datensätze, denen noch Namenseinträge zugeordnet sind, werden immer (und auch in allen anderen Auswahllisten des Administrationsprogramms) in runden Klammern angezeigt; ausgeblendete Datensätze ohne zugeordnete Namenseinträge (und daher auch ohne zugeordnete Publikationseinträge) sind standardmäßig in der Auswahlliste ausgeblendet.

Die folgenden Berechtigungsstufen existieren:

  • Keine, Nur eigene Einträge, Einträge der eigenen Gruppe: Keine Editierrechte für Competence Units; die Competence Units-Datensätze können aber eingesehen werden.
  • Einträge der eigenen Competence Unit: Nur der Datensatz der eigenen Competence Unit kann bearbeitet, alle anderen jedoch eingesehen werden.
  • Alle Einträge des Centers: Alle Competence Units-Datensätze des Centers können bearbeitet (und alle übrigen eingesehen) werden.
  • Alle Einträge ("Spezial-Administrator"): Editierrechte bestehen für alle Competence Units-Datensätze. Spezial-Administratoren können auch neue Competence Units-Datensätze anlegen.