Publikationsliste für
Petra Schaper-Rinkel
als Autorin / Autor bzw. wesentlich beteiligte Person

66 Datensätze (2008 - 2019)

In der nachstehenden Liste werden Präsentationen mit Tagungsband doppelt - als Druckpublikation und als Präsentation - ausgegeben. Die Gesamtanzahl der unten aufgelisteten Datensätze ist daher im Allgemeinen größer als die oben angeführte Anzahl.


Bücher und Buch-Herausgaben

2 Datensätze:
  1. C. Borch, S. Daimer, D. De Roure, K. Deketelaere, A. Dimitropoulos, U. Felt, A. Geuna, J. Glenn, K. Gulda, J. Kolar, J. Gallart, R. Narula, G. Ringland, P. Schaper-Rinkel, J. Smith, A. Tschaut, M. Van der Wende (Hrg.):
    "The Knowledge Future: Intelligent policy choices for Europe 2050";
    Publications Office of the European Union, Luxembourg, 2015, ISBN: 978-92-79-50313-9; 64 S.

  2. P. Schaper-Rinkel (Hrg.):
    "Charlotte Perkins Gilman, Diantha oder der Wert der Hausarbeit. Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Petra Schaper-Rinkel";
    Mandelbaum, Wien, 2017, ISBN: 978-3854765479; 172 S.


Artikel in wissenschaftlichen Zeitschriften

7 Datensätze:
  1. E. Amanatidou, M. Butter, V. Carabias, T. Könnölä, M. Leis, O. Saritas, P. Schaper-Rinkel, V. Van Rij:
    "On concepts and methods in horizon scanning: Lessons from initiating policy dialogues on emerging issues";
    Science and Public Policy, 39 (2012), 2 - Special Issue; S. 208 - 221.

    Zusätzliche Informationen

  2. A. Ferrari, P. Schaper-Rinkel:
    "Einführung in den Schwerpunkt "Visionen und TA am Beispiel der Debatte um Enhancement-Technologien"";
    Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis, 22 (2013), 1; S. 4 - 8.

  3. P. Schaper-Rinkel:
    "Converging Technologies: Innovationspolitische Versprechen zur Steigerung der individuellen und gesellschaftlichen Leistungsfähigkeit";
    Ökologisches Wirtschaften, 2 (2010), S. 24 - 26.

  4. P. Schaper-Rinkel:
    "Politiken des Human Enhancement. Transhumanistische Versprechen & die Analyse von technowissenschaftlichen Zukünften";
    Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis, 22 (2013), 1; S. 16 - 22.

  5. P. Schaper-Rinkel:
    "The role of future-oriented technology analysis in the governance of emerging technologies: The example of nanotechnology";
    Technological Forecasting & Social Change, 80 (2013), 3; S. 444 - 452.

    Zusätzliche Informationen

  6. U. Schmoch, B. Beckert, P. Schaper-Rinkel:
    "Impact assessment of a support programme of science-based emerging technologies";
    Scientometrics, Volume 118 (2019), S. 1141 - 1161.

    Zusätzliche Informationen

  7. K.M. Weber, P. Schaper-Rinkel:
    "European Sectoral Innovation Foresight: Identifying Cross-Sectoral Patterns and Policy Issues";
    Technological Forecasting & Social Change, 115 (2017), S. 240 - 250.

    Zusätzliche Informationen


Artikel in technischen Zeitschriften

2 Datensätze:
  1. P. Schaper-Rinkel:
    "Neue Rahmenbegingungen der Forschungsförderung nötig. Wo bleibt die Nachfrage nach Nanotechnologien?";
    Nano Energie Newsletter, 2 (2010), 14.

  2. P. Schaper-Rinkel:
    "Risiko Nanotechnologie?";
    Blätter für deutsche und internationale Politik, 1 (2010), S. 15 - 18.


Buchbeiträge

10 Datensätze:
  1. P. Schaper-Rinkel:
    "Antizipation von Zukunft zwischen Verwissenschaftlichung und Storytelling";
    in: "Erzählung und Geltung. Wissenschaft zwischen Autorschaft und Autorität", S. Azzouni, S. Böschen, C. Reinhardt (Hrg.); Velbrück, Weilerswist, 2015, ISBN: 978-3958320451, S. 375 - 396.

  2. P. Schaper-Rinkel:
    "Auf dem Weg zu einer neurowissenschaftlichen Gouvernementalität?";
    in: "Politische Theorie und Emotionen. Schriftenreihe der Sektion Politische Theorien und Ideengeschichte der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft", F. Heidenreich, G.S. Schaal (Hrg.); Nomos, Baden-Baden, 2012, ISBN: 978-3832950187.

  3. P. Schaper-Rinkel:
    "Bio-Politische Ökonomie. Zur Zukunft des Regierens von Biotechnologien";
    in: "Bioökonomie: Die Lebenswissenschaften und die Bewirtschaftung der Körper", S. Lettow (Hrg.); transcript, Bielefeld, 2012, ISBN: 978-3837616408, S. 155 - 180.

  4. P. Schaper-Rinkel:
    "Das neurowissenschaftliche Selbst. (Re-)Produktion von Geschlecht in der neurowissenschaftlichen Gouvernementalität";
    in: "Biopolitik und Geschlecht: Zur Regulierung des Lebendigen", E. Sänger, M. Rödel (Hrg.); Westfälisches Dampfboot, Münster, 2012, ISBN: 978-3-89691-235-0, S. 84 - 107.

  5. P. Schaper-Rinkel:
    "Die Generierung von Zukunft: Von Utopien zu Idealwelten, Weltmodellen , Szenarien und Foresight";
    in: "Ideale. Entwürde einer "besseren Welt" in der Wissenschaft, Kunst und Kultur des 20. Jahrhunderts", E. Frietsch, C. Herkommer (Hrg.); Kadmos, Berlin, 2011, ISBN: 978-3865991539.

  6. P. Schaper-Rinkel:
    "Glücklich, leistungsfähig und kommunikativ in jeder Lebensphase? Die Frage neuropharmakologisch optimierter Lebensqualität";
    in: "Zukunft. Lebensqualität. Lebenslang. Generationen im demographischen Wandel", R. Popp, U. Garstenauer, U. Reinhardt, D. Rosenlechner-Urbanek (Hrg.); LIT VERLAG GmbH & Co. KG, Wien, 2013, ISBN: 978-3-643-50500-2, S. 97 - 118.

  7. P. Schaper-Rinkel:
    "Nanotechnologiepolitik: Die Antizipation potentieller Umwelt- und Technikkonflikte in der Governance der Nanotechnologie";
    in: "Umwelt- und Technikkonflikte", P.H. Feindt, T. Saretzki (Hrg.); VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2010, ISBN: 978-3-5311-74976, S. 317 - 324.

  8. P. Schaper-Rinkel:
    "Nanotechnologiepolitik: The discursive Making of Nanotechnology";
    in: "Technologisierung gesellschaftlicher Zukünfte: Nanotechnologie in wissenschaftlicher, politischer und öffentlicher Praxis", P. Lucht, M. Erlemann, E. Ruiz Ben (Hrg.); Centaurus, Freiburg, 2010, ISBN: 978-382-550-7565, S. 33 - 47.

  9. P. Schaper-Rinkel:
    "Trans-Disziplinierung? Kritische Anmerkungen zu Transdisziplinarität am Beispiel von Nanotechnologie und Neuroforschung";
    in: "Interdisziplinierung? Zum Wissenstransfer zwischen den Geistes-, Sozial- und Technowissenschaften", J. Weber (Hrg.); Transcript, Bielefeld, 2010, ISBN: 978-3837615661, S. 26 - 55.

  10. K.M. Weber, P. Schaper-Rinkel, S. Giesecke:
    "Futures of research and innovation: transformative scenarios and the dilemma of research and innovation policy";
    in: "Innovation, Complexity and Policy. Contributions from 30 years of innovation policy research in Austria", K.M. Weber (Hrg.); Peter Lang, Wien, 2017, ISBN: 978-3-631-72315-9, S. 67 - 84.


Beiträge in Tagungsbänden

5 Datensätze:
  1. B. Beckert, P. Schaper-Rinkel:
    "Breaking the boundaries of traditional research funding policies";
    Vortrag: European Forum for Studies of Policies for Research and Innovation, Madrid; 10.04.2013 - 12.04.2013; in: "Proceedings of the 2013 EU-SPRI Forum Annual Conference "Management of Innovation Policies"", (2013), ISBN: 978-84-695-7408-9.

  2. S. Giesecke, P. Schaper-Rinkel:
    "Reflexive Technology Development for Future Telecommunications. The user and the future of information and communication technologies. COST Action 298";
    Vortrag: Conference "The good, the bad and the challenging", Kopenhagen; 13.05.2009 - 15.05.2009; in: "http://miha2.ef.uni-lj.si/cost298/gbc2009-proceedings/papers/P081.pdf", (2009), Paper-Nr. P081.

  3. S. Giesecke, K.M. Weber, P. Schaper-Rinkel:
    "Future-Scenarios for Research and Innovation Policies in Europe";
    Vortrag: 2017 Annual Conference of the Eu-SPRI Forum: "The Future of STI - The Future of STI Policy", Vienna; 07.06.2017 - 09.06.2017; in: "http://euspri-vienna2017.org/", (2017).

  4. P. Schaper-Rinkel:
    "Three Approaches to integrate Technological Innovation and Social Innovation Responsible Research and Innovation, Science with and for Society, and Sustainable Development Goals";
    Vortrag: 2017 Annual Conference of the Eu-SPRI Forum: "The Future of STI - The Future of STI Policy", Vienna; 07.06.2017 - 09.06.2017; in: "http://euspri-vienna2017.org/", (2017).

  5. K.M. Weber, B. Dachs, S. Giesecke, K.-H. Leitner, P. Schaper-Rinkel, D. Schartinger, G. Zahradnik:
    "European Sectoral Innovation Foresight: Identifying Cross-Sectoral Patterns and Policy Issues";
    Vortrag: 5th International Conference on Future-Oriented Technology Analysis (FTA) "Engage today to shape tomorrow", Brussels; 27.11.2014 - 28.11.2014; in: "5th International Conference on Future-Oriented Technology Analysis (FTA) "Engage today to shape tomorrow"", (2014).


Vorträge und Posterpräsentationen auf Tagungen

43 Datensätze:
  1. B. Beckert, P. Schaper-Rinkel:
    "Breaking the boundaries of traditional research funding policies";
    Vortrag: European Forum for Studies of Policies for Research and Innovation, Madrid; 10.04.2013 - 12.04.2013; in: "Proceedings of the 2013 EU-SPRI Forum Annual Conference "Management of Innovation Policies"", (2013), ISBN: 978-84-695-7408-9.

  2. B. Beckert, P. Schaper-Rinkel:
    "Lessons learned from impact measurement of Future Emerging Technology (FET) projects, Special Track: Indicators for measuring the impact of large scale interventions for R&I - the case of the EU Flagships";
    Vortrag: 22nd International Conference on Science and Technology Indicators: Innovation, Participation and actor-based STI indicators, Paris; 06.09.2017 - 08.09.2017.

  3. S. Giesecke, P. Schaper-Rinkel:
    "Reflexive Technology Development for Future Telecommunications. The user and the future of information and communication technologies. COST Action 298";
    Vortrag: Conference "The good, the bad and the challenging", Kopenhagen; 13.05.2009 - 15.05.2009; in: "http://miha2.ef.uni-lj.si/cost298/gbc2009-proceedings/papers/P081.pdf", (2009), Paper-Nr. P081.

  4. S. Giesecke, P. Schaper-Rinkel:
    "T-Rex: Reflexive Technologieentwicklung. Ein Werkstatt-Bericht für das Forschungs-Kolloquium Technik- und Innovationsforschung";
    Vortrag: Jahretagung GWTF: Technoloy Assessment Reloaded, Berlin; 19.11.2008.

  5. S. Giesecke, P. Schaper-Rinkel, K.M. Weber:
    "Neue Rolle fürForesight und TA im Kontextmissionsorientierter F&I Politik? Das BOHEMIA Foresight zur Vorbereitungvon Horizon Europe";
    Vortrag: TA19-Konferenz - Mission Control? Missionsorientierte Innovation als Herausforderung für die TA, Wien; 27.05.2019.

  6. S. Giesecke, K.M. Weber, P. Schaper-Rinkel:
    "Future-Scenarios for Research and Innovation Policies in Europe";
    Vortrag: 2017 Annual Conference of the Eu-SPRI Forum: "The Future of STI - The Future of STI Policy", Vienna; 07.06.2017 - 09.06.2017; in: "http://euspri-vienna2017.org/", (2017).

  7. P. Schaper-Rinkel:
    "Anticipatory Technology Assessment: Forcierung von Neurotechnologien durch Technology Assessment";
    Vortrag: Österreichische TA-Konferenz "Technikfolgenabschätzung im Zeitalter der Technowissenschaften", Wien; 08.06.2009.

  8. P. Schaper-Rinkel:
    "Antizipation von Zukunftstechnologien: Normativität revisited?";
    Vortrag: Internationale Konferenz TA18, Wien; 11.06.2018.

  9. P. Schaper-Rinkel:
    "Boombranche Nanotechnologien - unbezähmbare Zwerge? Nur Kleinigkeiten?";
    Vortrag: Nanotechnologien im Lebensmittelsektor. Nutzen und Risiken für Verbraucher, Berlin; 29.09.2010.

  10. P. Schaper-Rinkel:
    "Die politische Ordnung der Zukunft. Zum Wandel der gesellschaftlichen Konstruktion von politischem Zukunftswissen";
    Vortrag: Tagung der Arbeitsgemeinschaft ZiF "Zukunftsexpertise. Zur Generierung, Legitimierung, Verwendung und Anerkennung von Zukunftswissen, Bielefeld (eingeladen); 23.01.2013 - 25.01.2013.

  11. P. Schaper-Rinkel:
    "Different futures of making things - Scenarios from recent innovation theories";
    Vortrag: Die Zukunft der technischen Welt, Bochum; 29.10.2010 - 30.10.2010.

  12. P. Schaper-Rinkel:
    "Digitalisierung des Neuro-Enhancement. Emotionen verstehen, simulieren und beeinflussen";
    Vortrag: Ringvorlesung: Alles außer Kontrolle? Herausforderungen der Digitalisierung für die Gesellschaft, Passau; 13.11.2018.

  13. P. Schaper-Rinkel:
    "Empirical evidence for a high-impact research funding programme. Impact assessment of FET Open und FET Proactive.";
    Vortrag: FET Programme Committee, Brüssel; 23.03.2018.

  14. P. Schaper-Rinkel:
    "Exploring the future of research: Research and Innovation Futures 2030";
    Vortrag: Research Council of Norway, Oslo (eingeladen); 13.05.2014.

  15. P. Schaper-Rinkel:
    "Foresight - Citizens as actors in science and the innovation system";
    Vortrag: Workshop Public Participation in Socio-technical Innovation Processes with Fragmented Responsibilities: The Case of Non-Invasive Prenatal Diagnosis, Berlin (eingeladen); 12.11.2015.

  16. P. Schaper-Rinkel:
    "Foresight - Instrument für Politikgestaltung";
    Poster: FachMittag der Parlamentsdirektion, Wien (eingeladen); 18.01.2019.

  17. P. Schaper-Rinkel:
    "Future Emerging Technologies: Shaping the future through futuring, visioneering, and anticipating possible impacts of techno-scientific innovation";
    Vortrag: EASST 2016, Barcelona; 02.09.2016.

  18. P. Schaper-Rinkel:
    "Futuring, visioneering, anticipation: The use of Future Knowledge Objects in the governance of emerging technologies";
    Hauptvortrag: The interdisciplinary Interational Graduate Summer School "The Regulative Capacity of Knowledge Objects: Opening the Black Box of Knowledge Governance", San Sebastian; 28.07.2014 - 01.08.2014.

  19. P. Schaper-Rinkel:
    "Industry 4.0 futures: Analysis Assessing the impacts of the industrial internet-of-things and developing policy options for production & society in the future";
    Vortrag: Seminario sobre Internet de las cosas e Industria 4.0, Workshop, Buenos Aires (eingeladen); 12.02.2015.

  20. P. Schaper-Rinkel:
    "Konstruktion und Dekonstruktion von Zukunft: Szenarien in Zukunftsforschung und Foresight.";
    Vortrag: Tagung "Ideale. Entwürfe einer 'besseren Welt' in der Wirtschaft, Kunst und Kultur des 20. Jahrhunderts.", Berlin; 17.07.2009 - 18.07.2009.

  21. P. Schaper-Rinkel:
    "Konvergierende Technologien - Konvergenz des Regierens.";
    Vortrag: Workshop des BMBF Forschungsverbund "Verkörperte Information: Philosophie der Converging Technologies", Darmstadt; 10.12.2009 - 12.12.2009.

  22. P. Schaper-Rinkel:
    "Limited Futures. Innovation Pathways in Technology Foresight";
    Vortrag: EASST 2018, Lancester; 27.07.2018.

  23. P. Schaper-Rinkel:
    "Methoden von Foresight und Trendmonitoring";
    Vortrag: Bundesministerium Digitalisierung und Wirtschaftsstandort / Nationale Clusterplattform, Wien; 02.10.2018.

  24. P. Schaper-Rinkel:
    "Modus der Zukünftigkeit: Aus dem utopischen Denken der Vergangenheit für die digitalisierte und automatisierte Arbeitswelt der Zukunft lernen?";
    Vortrag: Internationale Konferenz TA2017, Wien (eingeladen); 19.06.2017.

  25. P. Schaper-Rinkel:
    "Neuro-Enhancement - Glücklich, leistungsfähig und kommunikativ in jeder Lebensphase?";
    Vortrag: Zukunft : Lebensqualität : Lebenslang - Generationen im demographischen Wandel, Salzburg; 10.05.2012 - 11.05.2012.

  26. P. Schaper-Rinkel:
    "Paradigm shift in innovation policy? From improving services through digital convergence towards improving human performance through converging technologies";
    Vortrag: ESCR Genomics Policy and Research Forum Workshop Edinburgh: "Messiness of convergence", Challenges to Researching, Enganging, Governing, Edinburgh; 27.09.2012 - 28.09.2012.

  27. P. Schaper-Rinkel:
    "Partizipation und Generierung von Zukunftswissen: Governance oder Gouvernementalität";
    Vortrag: Frühjahrstagung der Sektion "Wissenschafts- und Technikforschung" der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS) und des Arbeitskreises "Politik, Wissenschaft und Technik" der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft DVP, Hamburg; 23.03.2012.

  28. P. Schaper-Rinkel:
    "Re-Contextualizing Science in Society? Contested Futures of Science and Knowledge";
    Vortrag: Asia-Pacific Technology & Society Network - Biennal Conference 2013: Knowing, Making, Governing, Singapore; 16.07.2013.

  29. P. Schaper-Rinkel:
    "Selbstbestimmte Fremdbestimmung? Innovationsdynamiken konvergierender Technologien";
    Vortrag: TA13 Konferenz "Sicherheit als Technik", Wien; 03.06.2013.

  30. P. Schaper-Rinkel:
    "Szenarien als narrative Zukunftsmaschinen";
    Vortrag: Tagung von GWTF und GWG: Wissenschaft als Erzählung - Erzählungen der Wissenschaft, Berlin; 18.11.2011 - 19.11.2011.

  31. P. Schaper-Rinkel:
    "Szenarien, Visionen und politische Utopien als epistemische Praktiken zur Antizipation von Zukunft";
    Vortrag: Envisioning the Future, Wien (eingeladen); 24.05.2019.

  32. P. Schaper-Rinkel:
    "The role of Future-oriented technology analysis in the governance of emerging technologies: the example of nanotechnology";
    Vortrag: 4th International Seville Conference on Future Oriented Technology Analysis (FTA), Seville; 13.05.2011 - 14.05.2011.

  33. P. Schaper-Rinkel:
    "Three Approaches to integrate Technological Innovation and Social Innovation Responsible Research and Innovation, Science with and for Society, and Sustainable Development Goals";
    Vortrag: 2017 Annual Conference of the Eu-SPRI Forum: "The Future of STI - The Future of STI Policy", Vienna; 07.06.2017 - 09.06.2017; in: "http://euspri-vienna2017.org/", (2017).

  34. P. Schaper-Rinkel:
    "Visionen der Synthetischen Biologie";
    Vortrag: Vortrag Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin (eingeladen); 15.03.2018.

  35. P. Schaper-Rinkel:
    "Warum "emerging technologies" eine frühe und umfassende Risiskokommunikation brauchen";
    Vortrag: SciCom 2010 "Berechtigte Information oder mediale Inszenierung? Risikokommunikation im Spannungsfeld der Interessen, Wien; 10.11.2010.

  36. P. Schaper-Rinkel:
    "Weak signals in the governance of emerging technologies: the case of nanotechnology";
    Vortrag: Tentative Governance in Emerging Science and Technology - International Conference, Twente; 28.10.2010 - 29.10.2010.

  37. P. Schaper-Rinkel:
    "Wie wir die Zukunft von Künstlicher Intelligenz, Automatisierung und Bioökonomie bestimmen";
    Hauptvortrag: Oö. Zukunftssymposium 2018, Linz (eingeladen); 26.11.2018.

  38. P. Schaper-Rinkel:
    "Wissenschaftskommunikation für die Gestaltung der Zukunft";
    Vortrag: Internationale Fachtagung "SciCOm09: Möglichkeiten und Grenzen der Wissenschaftskommunikation", Wueb; 16.11.2009 - 17.11.2009.

  39. P. Schaper-Rinkel:
    "Zukunft wird gemacht. Idealwelten, Weltmodelle & Szenarien.";
    Vortrag: Kunstfest Weimar, Begleitprogramm zur Ausstellung "Ideale", Weimar; 03.09.2009.

  40. P. Schaper-Rinkel:
    "Zukunftsszenarien als Governance-Instrument. Von Technikzukünften zu politischen Zukünften";
    Hauptvortrag: Frühjahrstagung 2014 der DGS-Sektion Wissenschafts- und Technikforschung "Die Bedeutung technischer Zukunftsvorstellungen für die Entwicklung, Einführung und Bewertung neuer Technologien", Essen; 22.05.2014 - 23.05.2014.

  41. P. Schaper-Rinkel, S. Giesecke:
    "Reflexive Technologieentwicklung - vom Diskurs zur Praxis";
    Vortrag: Jahretagung GWTF: Technoloy Assessment Reloaded, Berlin; 21.11.2008.

  42. P. Schaper-Rinkel, D. Wasserbacher:
    "Missionsorientierte Innovationspolitik - Neues Paradigma oder: Alles beim Alten";
    Vortrag: TA19-Konferenz - Mission Control? Missionsorientierte Innovation als Herausforderung für die TA, Wien; 27.05.2019.

  43. K.M. Weber, B. Dachs, S. Giesecke, K.-H. Leitner, P. Schaper-Rinkel, D. Schartinger, G. Zahradnik:
    "European Sectoral Innovation Foresight: Identifying Cross-Sectoral Patterns and Policy Issues";
    Vortrag: 5th International Conference on Future-Oriented Technology Analysis (FTA) "Engage today to shape tomorrow", Brussels; 27.11.2014 - 28.11.2014; in: "5th International Conference on Future-Oriented Technology Analysis (FTA) "Engage today to shape tomorrow"", (2014).


Vorlesungen

2 Datensätze:
  1. P. Schaper-Rinkel:
    "Gender in der Politischen Ökonomie der Neurotechnologien. Von der Kritik der Theorien zur Kritik der Praxen. Ringvorlesung "Sind wir nie modern gewesen? Gender in der technologisierten Leistungsgesellschaft"";
    Vorlesung: Universität, Wien; 01.03.2011 - 30.06.2011.

  2. P. Schaper-Rinkel:
    "What is Science? Exploring the future of science in society from an European perspective, Sommersemester 2013";
    Vorlesung: FLASCO, Buenos Aires; 01.03.2013 - 30.06.2013.