Vorträge und Posterpräsentationen (ohne Tagungsband-Eintrag):

D. Leitner, J. Kropf, S. Wassertheurer, F. Breitenecker:
"Ein Lattice Boltzmann Modell zur Simulation von lokalem Blutfluss";
Vortrag: ÖGBMT Jahrestagung 2005, Hall in Tirol; 10.11.2005 - 12.11.2005.



Kurzfassung deutsch:
Ein globales dynamisches Modell des kardiovaskulären Systems wird um ein lokales Blutflussmodell erweitert. Dadurch ist es möglich das Herz- Kreislaufsystem global zu simulieren, es kann jedoch an bestimmten Bifurkationen das Strömungsverhalten lokal betrachtet werden, sowie der Einfluss pathologischer Fälle wie Shunts, Stents oder Stenosen auf den Blutfluss unter verschiedenen Vorraussetzungen untersucht werden. Es wird ein Lattice Boltzmann Modell für die Berechnung des lokalen Blutflusses vorgestellt, wobei die Randbedingungen des lokalen Modells aus der Simulation des globalen Modells stammen.

Schlagworte:
Herz-Kreislaufsimulation, Lattice Boltzmann, Blutfluss, Navier-Stokes Gleichungen, CFD

Erstellt aus der Publikationsdatenbank des AIT Austrian Institute of Technology.