[Zurück]


Vorträge und Posterpräsentationen (mit Tagungsband-Eintrag):

G. Sdouz:
"Quellterme von VVER-Reaktoren";
Vortrag: Strahlenschutz für Mensch und Gesellschaft im Europa von Morgen, Gmunden; 17.09.2001 - 21.09.2001; in: "Strahlenschutz für Mensch und Gesellschaft im Europa von Morgen", Fachverband für Strahlenschutz e.V.; Publikationsreihe Fortschritte im Strahlenschutz, FS-01-118-T (2001), ISSN: 1013-4506; S. 398.



Kurzfassung:
Durch den Ausfall von Sicherheitssystemen und das Versagen von Barrieren kann bei Kernschmelzunfällen Radioaktivität an die Umwelt gelangen. Zur Vermeidung solcher Unfälle, zur Verringerung der Auswirkungen auf die Bevölkerung und zur Optimierung der Maßnahmen des Bevölkerungsschutzes ist es notwendig, den Verlauf dieser Unfälle und die damit verbundenen Freisetzungen im Detail zu verstehen. Dies erfolgt durch Simulation dieser Unfallszenarien mit komplexen Rechenprogrammen. Seit über 10 Jahren werden im ARCS typische Unfallsequenzen mit dem Rechnprogramm STCP (Source Term Code Package) durchgeführt. Der Schwerpunkt dieser Rechnungen sind Anlagen vom Typ
VVER-1000. In dieser Arbeit wird ein Überblick über die wichtigsten Quelltermrechnungen samt den Analysen der Resultate präsentiert. Abschließend wird auf die zukünftige Entwicklung der Werkzeuge zur Analyse von Kernschmelzunfällen eingegangen.

During core melt accidents radioactivity can be released into the atmosphere due to the failure of saftey systems and barriers. It is necessary to understand in detail the course of the accident and the related releases to avoid severe accidents, to reduce its consequences on the population and to optimise emergency measures. This can be achieved by means of simulating accident scenarios with complex computer codes. Since more than ten years the ARCS performs analyses of typical accident scenarios with the code STCP (Source Term Code Package). The main activity is the accident analysis of VVER-1000 type reactors. This paper presents an overview of the source term calculations performed and the associated analyses of the results. Finally the aspects of future tools for accident analysis are discussed.

Schlagworte:
Seibersdorf, Forschung, Strahlenschutz, Radioaktivität, Quellterme, VVER, Reaktor, Gmunden, Seibersdorf, research, radiation, protection, source, term, VVER, reactor, Gmunden

Erstellt aus der Publikationsdatenbank des AIT Austrian Institute of Technology.