[Zurück]


Zeitschriftenbeiträge:

W. Loibl, S. Helgenberger, H. Kromp-Kolb:
"Vernetzte Klimafolgenforschung, Climate Change Centre Austria gegründet";
Gaia-Ecological Perspectives For Science And Society, Vol. 21 (2012), 1; S. 78 - 80.



Kurzfassung:
Mit der Gründung des Climate Change Centre Austria (CCCA) haben Schlüsselinstitutionen der österreichischen Klimaforschung einen Fahrplan vorgelegt, wie die nationale Klimaforschung gefördert und koordiniert werden sollte. Mit seinen Organisationseinheiten will das CCCA praxisorientiertes Wissen bereitstellen und Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit in Klimafragen beraten.

Schlagworte:
CCCA, climate change research, Climate Data Centre, network

Erstellt aus der Publikationsdatenbank des AIT Austrian Institute of Technology.