[Zurück]


Zeitschriftenbeiträge:

C. Chaloupka, R. Kölbl, W. Loibl, R. Molitor, M. Nentwich, S. Peer, R. Risser, G. Sammer, C. Seibt:
"Nachhaltige Mobilität aus sozioökonomischer Perspektive";
Nachhaltige Mobilität aus sozioökonomischer Perspektive, ITA-15-02 (2015), S. 1 - 43.



Kurzfassung:
Dieses Diskussionspapier entstand im Rahmen der Kommission für Nachhaltige Mobilität der
Österreichischen Akademie der Wissenschaften (eingesetzt im Sommer 2013). Diese Kommission
hat insgesamt fünf Arbeitsgruppen gebildet (Transportmittel; Transport-Infrastruktur;
Umweltaspekte; Energieträger; Sozioökonomische Aspekte). Einige Mitglieder der Arbeitsgruppe
"Sozioökonomische Aspekte" trafen sich erstmals am 25. und 26. Juni 2014 (parallel
zu den anderen vier Arbeitsgruppen) sowie in veränderter und ergänzter Zusammensetzung
am 14. November 2014 (siehe Anhang). Zwischen diesen Terminen und danach zirkulierten
zahlreiche Versionen dieses Papiers und wurden in mehreren Runden weiterbearbeitet. Diese
Fassung stammt vom 17. März 2015 und wurde für die Veröffentlichung als ITA-manu:script
leicht überarbeitet. Das Papier dient als Input in die abschließenden Diskussionen der Kommission
2015.

Erstellt aus der Publikationsdatenbank des AIT Austrian Institute of Technology.