[Zurück]


Bücher und Buch-Herausgaben:

K. Berger, S. Hauer, J. Peters-Anders, R. Schmidt, A. Shadrina, E. Widl (Hrg.):
"Digitale Energieplanung & Optimierung urbaner Regionen - Herausforderungen, Best-Practice-Beispiele & Handlungsempfehlungen";
Facultas Verlags- und Buchhandels AG, Wien, 2020, 68 S.



Kurzfassung:
Digitale Informationsmodelle (DIM) spielen in Planungs- und Entscheidungsprozessen sowie für die Betriebsoptimierung von Städten, Stadtteilen und Gebäuden eine immer bedeutendere Rolle, vom Building Information Modeling (BIM) bis hin zum Urban Information Modeling (UIM).
Ein neuer Leitfaden fasst die wesentlichen Ergebnisse des Projekts DIM4Energy zusammen, das auf digitale Informationsmodelle für die Planung und Optimierung von Gebäuden und urbaner Energieinfrastruktur fokussiert.


Elektronische Version der Publikation:
http://pubdb.ait.ac.at/files/PubDat_AIT_147129.pdf


Erstellt aus der Publikationsdatenbank des AIT Austrian Institute of Technology.